Mit Franz Josef Baader übernimmt ein erfahrener Coach das Amt hinter der Bande beim ESC Kempten.

Nur kurz haben die Verantwortlichen beim ESC Kempten gebraucht um einen Nachfolger für den nach Füssen wechselnden Andreas Becherer zu verpflichten.
Heute wurde der Füssener Franz Josef Baader als neuer Coach vorgestellt. Die Kontakte des sportlichen Leiters Markus Wartosch waren ausschlaggebend um den Routinier nach Kempten zu holen. Baader hat über 20 Jahre Erfahrung als Coach die er, bis auf einige Spiele in Buchloe, beim EV Füssen erlangt hat. 8 Jahre Oberliga, 2te Liga und auch die Schüler Bundesliga sowie zuletzt 4 Jahre die DNL 2 Mannschaft hat er betreut. Großer Erfolg sicher die deutsche Meisterschaft in der DNL 2 im Jahr 2017.
Mit ihm kommt ein erfahrener Trainer in die Allgäumetropole, er soll den sportlichen Erfolg aus der letzten Saison fortführen und die Kemptener erneut in die Aufstiegsgsrunde bringen.
Er steht für die Verzahnung von erfahrenen und jungen Spielern, unter ihm sollen weitere Talente in das erfahrene Team integriert werden.
Auf die Frage nach seiner Art Hockey zu spielen kam die klare Ansage: Hinten sicher stehen und schnell und geradlinig nach vorne spielen. Direkt nach der Vorstellung hatte er schon den nächsten Termin mit dem sportlichen Leiter und einem potentiellen Neuzugang. Die Kaderplanungen laufen also auf Hochtouren und mit dem Trainer ist die wichtigste Stelle besetzt. Es bleibt spannend bei den Sharks und in den nächsten Tagen ist mit weiteren Personalien zu rechnen.

Wir freuen uns jetzt schon auf die Gemeinsame Zukunft!

Die vollständige Pressekonferenz könnt Ihr hier anschauen!

COOKIES ZULASSEN

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

mehr erfahren

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur benötigte Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum. Impressum

Zurück